file Romsdalfjord 2017

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #996 von Kruppa
Romsdalfjord 2017
Also wir haben heute im innenfjord 4 schöne Seelachse gefangen. Alle um die 70 cm und richtige Kämpfer. Gestern haben wir auf den dorschwiesen paar dorsche und pollacks verhaftet. Wo sollen wir es am besten auf seehecht versuchen? Bisher hatten wir da noch keinen Erfolg

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #997 von mattes
Romsdalfjord 2017
westlich der gelben Tonne im Karlsoyjord bei 90 m
An der Fähre bei Sølsnes bei 60 m

Lieben Gruß,
Mattes

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #998 von Abmacher
Romsdalfjord 2017
Hallo Kruppa,

ja - die Tipps von Mattes sind gut. Wir haben auch gut im Karlsöfjord gefangen, entweder rund um das Platow, ( 58m ) oder vor der Brücke nach Molde, ungefähr 200-500m Abstand oder an der Küste von Foröja an der alten Fabrik. Meiner Meinung nach ist ein gute Drift vorteilhaft.
Immer gut über dem Boden bleiben, und mit Drilling fischen :) alles meine Erfahrung muß nicht verbindlich sein ;)
Folgende Benutzer bedankten sich: köhlerjäger

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #999 von Kruppa
Romsdalfjord 2017
Wir waren heute an der vogelinseln und haben dort ein paar Makrelen gefangen das war ganz gut aber seehecht hat leider nicht funktioniert haben scheinbar nicht die Stelle gefunden. Gibt es etwas besonders bei den Montagen?

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #1000 von mattes
Romsdalfjord 2017
Versuch es mal auf diesen Linien:



Lieben Gruß,
Mattes
Anhänge:

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
4 Jahre 4 Monate her #1001 von Abmacher
Romsdalfjord 2017
Hallo Kruppa,

also: Mein Weibchen steht nicht auf klassisches Schleppen, die fischt mit einem ca. 120 Gramm Pilker, Drilling an ca. 10cm Nylonvorfach Durchm. mind. 0,80, auf das Vorfach selbstleuchtenden Schlauch ziehen. An den Drilling Makrele oder vergleichbares.Leichte Pilkbewegungen ca. 2-5m über Grund.
Ich schleppe mit 400 Gramm Blei, evtl. schwerer je nach Drift, Vorfach mit 2- Seitenarmen mit selbstleuchten Schlauch und Oktopus verziert, Farbe rosa, :woohoo:
gibt es vorgefertigt zu kaufen, ich schalte ein Zwischenvorfach damit ich ca. 2m über Grund bleibe. Köder auch Makrele - damit fangen wir recht ordentlich :)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum
   
© 2018 Angelreisen Onken Tours